RE: NPE Neuheiten

Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Gast am 21/2/2019, 22:52

Hallo Andreas,

ich habe auch schon Hubschrauber gesehen. Ich habe auch ein Modell der Frauenkirche in Dresden im Maßstab 1:87 von Pola im Jahr 1991 gesehen. Das war gigantisch.

Das man mir meinen Zugang zum Forum ohne Vorwahrnung gesperrt hat ist grenzwertig. Das zeigt mir das man mit der Wahrheit nicht umgehen kann. Ich bin seit 1979 in dieser Branche Tätig und ich habe mir in dieser Branche einen Ruf erarbeitet. Glaubst Du ernsthaft ich würde diesen Ruf aufs Spiel setzen ?

Ich wollte dem Forum Informationen aus erster Hand liefern. Das hast Du heute unterbunden. Das grenzt an Diskriminierung und das werde ich nicht akzeptieren. Ich werde mir jetzt überlegen welche Schritte ich dagenen einlegen werde.

Gruß Wolfgng

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Martin Krüger am 22/2/2019, 00:27

Wolfgang,
wenn man dir den Zugang zum Forum gesperrt hat, wie kannst du dann hier schreiben?

Kannst du Zeitreisen?
Bist also zurück in die Vergangenheit, bevor man dich gesperrt hat und hast deinen Beitrag geschrieben??????

Oder vielleicht doch erst einmal denken und dann schreiben?

Aber auf jeden Fall erst den eigenen Text lesen und dann senden. Damit man die Rechtschreibung überprüfen kann.

Man man, irgendwie ist dein Gehabe lächerlich.

Du hast dich verabschiedet und damit ist der Beitrag vom Administrator zu beenden.

Martin Krüger
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1365
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 48
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Andreas Thiele am 22/2/2019, 07:54

Tja, so ist das... Da sitzt man in einem fremden Wohnzimmer, debattiert, tauscht sich aus, hat auch mal unterschiedliche Meinungen. Und hin wieder geht man auf den Balkon und verkündet seine Meinung der weiten Welt. Ist es da nicht völlig normal, dass der Inhaber dieses Wohnzimmers Regeln aufstellt, die alle Gäste zu befolgen haben? Ich denke schon.

Genau so stellt sich die Situation in einem Forum dar. Wir haben uns Regeln aufgestellt, die ALLE Mitglieder des Forums zu befolgen haben. Es ist also durchaus zweckmäßig, sich diese Regeln bei Eintritt ins Forum durchzulesen. Ein wichtiger Grundsatz unserer Forumsregeln ist, dass wir persönliche Angriffe und Beleidigungen jeder Art nicht tolerieren. Anders als das vielleicht anderswo üblich ist, versuchen wir diesen Grundsatz auch zu leben.

Wolfgang, wenn du deinen Blick einmal unter meinen (Klar-) Namen schweifen lässt, dann findest du dort den Begriff Administrator. Das heißt auf deutsch Verwalter. (Nicht Inhaber!) Damit ist meine Aufgabe klar umrissen. Ich habe u. a. auf die Einhaltung der Forumsregeln zu achten. Dass ich den Threat geschlossen habe, um letztlich auch dich zu schützen, scheint dir nicht ganz klar zu sein. Schließlich hast DU angekündigt, dich aus dem Forum zu verabschieden.

Du verwendest in einem Absatz Formulierungen wie "Umgehen mit der Wahrheit" und "Zugang zum Forum ohne Vorwarnung gesperrt"... Ich gehe mal davon aus, dass dir die Bedeutung dieser Begriffe bei deiner langjährigen Erfahrung in der Branche bekannt ist. Ich habe deinen Zugang zum Forum nicht gesperrt, was du ja eigentlich gemerkt haben müsstest, als du genau diesen Post geschrieben hast. Noch nicht. Denn mit diesem letzten Post hast du eklatant gegen die Forumsregeln verstoßen, was in anderen Fällen zu einem sofortigen Ausschluss geführt hat. Ich habe deshalb noch keine Sperrung veranlasst, weil ich dir die Gelegenheit zu einer Entschuldigung geben möchte, bevor du dich wie angekündigt aus dem Forum verabschiedest.

@Martin: Gelbe Karte auch für dich! Selbst, wenn ich deinen Post verstehe und du beim Thema "Sperren" genau den Punkt getroffen hast, verstößt auch du gegen unsere Regeln. Zynische Bemerkungen tragen nicht zu einer sachlichen Diskussion bei.

Ich bitte auch alle anderen Forumsmitglieder, sich nicht mit Beiträgen an diesem Thema zu beteiligen, die der Welt keine neuen Erkenntnisse bringen können. Davon gab es im ersten NPE-Neuheiten-Threat bereits ausreichend, was nicht unbedingt förderlich ist. Ich jedenfalls würde mich lieber mit Modellbau beschäftigen als solche Themen wie dieses hier bearbeiten zu müssen.

Ende der Diskussion!

_________________
Viele Grüße

Andreas
Andreas Thiele
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 3049
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 53
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Gast am 27/2/2019, 22:54

Hallo Andreas,

viel Dank für Dein ausführliches Hinweise in Deinem Statement zu meinem letzten Beitrag. Ich bin ja schon etwas älter. Mit der neuen Technik bin ich nicht so ganz vertraut als früher. Ich war der Meinung ich bin hier raus. Da ich auf der Seite bisher noch keinen Hinweis geshene wie ich mir hier abmelden kann bin ich noch hier. Allerdings will ich den Zeitpunkt meiner Abmeldung selber bestimmen.

Ich hatte jetzt schon mehrfach geschrieben warum ich in dieses Forum eingetreten bin. Ich bin eingetreten weil ich Euch Informationen aus erster Hand lieren wollte damit diese schei.... Spekulationen aufhören.

Zwischenzeitlich habe ich private Kontakte mit Mitgliedern aus diesem Forum - und die sind wirklich gut. Hier kann ich erkennen wer wirklich Interesse hat und wer nur etwas sagt damit er etwas sagt. Selbstverständlich habe ich mitbekommen das auch Repäsentanten anderen Hersteller in diesem Forum unterwegs sind. Einer von denen hat sich auf der Messe in Nürnberg mir gegenüber geoutet.

An die Adresse unserer Mitberwerber !!!

Wir sind weiter als Ihr denkt. Die Produktion des IFA P3 wird Anfang März gestartet. Er wird im April lieferbar sein - aus Metall. Der SPW folgt kurz danach. Von den 10 angekündigten P3-Varianten sind bereits jetzt mehr als die Hälfte fast ausverkauft. Das bezieht sich auf die geplante Produktionsmenge. Auch bei SPW liegen wir gut.

Das Projekt Mi-8 haben wir hier - und in persönlichen Beiträgen - ausführlich besprochen. Die Konstruktion wurde Anfang dieser Woche gestartet. Auch andere Modellvorschläge die wir in diesem Forum besprochen haben sind bereits in der Umsetzung.

Wir sind eine kleine Firma und ich bin privat hier. Das haben einige von Euch bisher nicht kapiert.

Letzte Woche war ich bei einem Händler im Raum Dresden. Der hat mir genau erzählt was in diesem Forum über mich geschrieben wird. Wir hatten ein sehr angenehmes Gespräch das stellenweise sehr lustig war. Mit diesem Händler arbeite ich bereits seit kurz nach der Wende zusammen.

Ich bin ein Franke. Franken sagen immer was sie denken. Das kommt nicht immer gut an. Wenn Euch das zuviel ist dann müssen wir ??????

Ich wünsche Dir Andreas und allen Mitgiedern in diesem Forum noch einen schönen Abend.

Viele Grüße
Wolfgang - fue1552

PS:
Ich bin - im übertragenem Sinn - auch ein Administrator !!!



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Gast am 27/2/2019, 22:58

Noch ein Nachtrage !!!

Manchmal sind meine Gedanken schneller als meine Händ. Soviel zum Thema Rechtschreibung. Ich bin kein Legastheniether.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Jochen am 27/2/2019, 23:52

damit is dann aber auch mal gut(für mich) Wolfgang....wir sind doch hier nicht auf der Couch ...bei Fleischmann Shocked Embarassed Razz Razz Razz
und nicht überall ist Franken und das ist bis aufs Schäufele auch gut so...nicht falsch verstehen Cool

mach ne ordentliche Mi8...dann werden wir sehen(bitte ohne Metall)
Jochen
Jochen

Anzahl der Beiträge : 3034
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Gast am 28/2/2019, 00:39

Bei Fleischmann auf der Couch war es schön. Besser als hier. Für Fleischmann habe ich über 20 Jahre gearbeitet. Was willst Du mir sagen ? Nur dumm daher reden odet konstruktiv sein kann jeder. Auf solche Beiträge kann ich verzichten. Der Administrator sollte mal überkegen wem er die rote Karte gibt.

Gruß Wolfgang - das Pseudonim - aus Franken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Helmut Rebs am 28/2/2019, 11:01

Hallo Herr Krüger ,
wenn man im Glashaus sitzt , dann sollte man nicht mit Steinen werfen . Auch Sie haben in Ihrem Beitrag Fehler gemacht . Die Anrede wird groß geschrieben , ebenfalls haben Sie Probleme mit dem Komma . Ich wollte  eigentlich mich nicht dazu melden , aber da Sie wiederholt andere in dieser Hinsicht bevormunden , habe ich es trotzdem gemacht . So eine überhebliche Art gefällt nicht allen . Auch darauf sollte der Administrator einmal achten .

Helmut Rebs

Helmut Rebs

Anzahl der Beiträge : 217
Anmeldedatum : 18.03.12
Ort : Roßleben

Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Gast am 28/2/2019, 11:23

Hallo Andreas,

ich habe den Schalter nun doch gefunden.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Andreas Thiele am 28/2/2019, 14:57

So, Leute. Jetzt reicht es selbst mir, und das will was heißen.

Ich hatte in meinem Beitrag ganz nett eine Bitte geäußert. Ein paar Tage hat das ja auch gehalten.

Ich enthalte mich nun jeglichen Kommentars und Sperre diesen Threat endgültig. Für gegenseitige Beleidigungen, subtile Andeutungen und Vorwürfe gibt es andere Plattformen.

Da Wolfgang nun den Schalter gefunden hat, gibt es zu diesem Thema hier nichts mehr zu sagen. Schade, dass sich gestandene Leute zu solchen Kleinkriegen hinreißen lassen.

_________________
Viele Grüße

Andreas
Andreas Thiele
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 3049
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 53
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

RE: NPE Neuheiten Empty Re: RE: NPE Neuheiten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten