Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben ja kürzlich die Nutzungsbedingungen inklusive der Pflicht zur Nutzung von Klarnamen geändert.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Wer schon Mitglied im Forum ist, bitte nutzt dieses Login und stellt Eure Namen bis Ende November auf Klarnamen um.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Nino Scholz am 18/12/2019, 12:44

Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Seit Oktober (Messe Leipzig):
- Festnetznummer: Egal zu welcher Tageszeit, Niemand geht ans Telefon
- Handynummer: Seit Monaten "Vorübergehend nicht erreichbar"
- Mails kommen wegen des überfüllten Postfachs als "nicht zustellbar" zurück
- Eine private Nachricht (hier übers Forum) bleibt unbeantwortet

… langsam mach ich mir Sorgen. Ernsthaft und nicht nur weil ein bestelltes und bezahltes Modell immer noch nicht geliefert ist.
Kommt einer der "Foristen" aus Roßleben und weiss ob's Helmut gut geht?
Nino Scholz
Nino Scholz

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 26.11.19

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Adrian Gawronek am 18/12/2019, 13:49

Versuch ihn über Facebook/Messenger zu erreichen. Dort war er gestern noch "aktiv" :-)

Tschüss
Adrian
Adrian Gawronek
Adrian Gawronek

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 09.02.12

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Friedrich Czogalla am 18/12/2019, 19:39

Helmut scheint es gut zu gehen. Er ist regelmäßig bei FB und bereitet akribisch die Feiertage mit Volksmusik, gutem Essen und seiner eigenen Ruhe vor. Am besten wie Adrian schon schrieb: Bei FB aufscheuchen,

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5971
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Steffen Biskup am 21/12/2019, 09:11

Nino Scholz schrieb:Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Seit Oktober (Messe Leipzig):
- Festnetznummer: Egal zu welcher Tageszeit, Niemand geht ans Telefon
- Handynummer: Seit Monaten "Vorübergehend nicht erreichbar"
- Mails kommen wegen des überfüllten Postfachs als "nicht zustellbar" zurück
- Eine private Nachricht (hier übers Forum) bleibt unbeantwortet

… langsam mach ich mir Sorgen. Ernsthaft und nicht nur weil ein bestelltes und bezahltes Modell immer noch nicht geliefert ist.
Kommt einer der "Foristen" aus Roßleben und weiss ob's Helmut gut geht?

Genau deswegen verkneife ich mir seit der Messe Leipzig 2018, dort ging es um das Roman Fahrgestell für den Muldenkipper, bei ihm noch irgendetwas zu bestellen, geschweige denn schon zu bezahlen.
Helmut macht sehr schöne und gute Modelle, ist aber leider ein sehr unzuverlässiger Geschäftspartner.
Steffen Biskup
Steffen Biskup

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 56
Ort : Cranzahl

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Jörg Friedrich am 22/12/2019, 11:57

Moin Nino,
mit viel Glück bekommst Du Dein Modell noch in diesem Jahr. Ich habe 12 Monate auf bestellte Modelle gewartet!
Ich habe Anfang des Jahres seine guten Modelle (Kühlauflieger/Wiewald-Anhänger) bestellt. Bis heute keine Reaktion!
Diesmal aber ohne vorher zu bezahlen.
Und Friedrich, wieso muß man Helmut bei FB aufscheuchen? Wenn man als Kunde bestellt und bezahlt hat, ist es wohl seine Pflicht, daß Modell nach Zahlungseingang zu versenden.

Schöne Weihnachten und ein gesundes 2020

Gruß Jörg

Jörg Friedrich

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 11.03.13

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Nino Scholz am 24/12/2019, 12:14

Danke für die vielen Antworten. Oh, ich merk schon ich hab da wohl ein "heisses Eisen" angefasst.
Na, ich trag mich mal in der Hoffnung das mich Helmut nicht vergessen hat und probiers mal über FB.
Euch allen Danke & ein frohes Weihnachtsfest mit vollen Gabentischen!
Nino Scholz
Nino Scholz

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 26.11.19

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Michael Torges am 25/12/2019, 11:20

Moin moin in die Runde,

Jörg Friedrich schrieb: ....Wenn man als Kunde bestellt und bezahlt hat, ist es wohl seine Pflicht, daß Modell nach Zahlungseingang zu versenden...

Grundsätzlich habt Ihr alle Recht, sofern der Versand vereinbart und bezahlt ist. Davon gehe ich aus, da ich es selbst so Handhabe. Allerdings besagt eine Kaufmannsregel:

"Geldschulden sind Bringeschulden und Warenschulden sind Holschulden!"

Da es, wie Ihr es selbst schon feststellt, mit Helmut so seine Probleme gibt, hole ich mir die Teile bei ihm schon persönlich, wenn ich auf der Durchreise zwischen Rostock / Magdeburg und Stuttgart bin. Ich sehe da langsam keine andere Möglichkeit mehr. Ihr dürft natürlich nicht vergessen, der Mann ist inzwischen 70 Jahre alt. Und seine Mutter lebt auch noch. Also erst recht nicht mehr die jüngste und daher Bedarf es hier sicher der einen und anderen Pflege.

Aber, da hier das Thema schon so schön aufgegriffen wurde, hat sich eigentlich schon etwas bezüglich der Örlikon - Auflieger N12CH und N13CH mit SOVTRANSAVTO - Bedruckung getan? Gleiche Frage gilt für den angekündigten Budamobil - Auflieger...

Weihnachtliche Grüße aus Ystad
Micha
Michael Torges
Michael Torges

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.12.19
Ort : vertriebener Rostocker, heute Stuttgart

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Thomas Balzer am 25/12/2019, 14:21

Ich glaube, von der Option "Bezahlen und dann zeitnah Post bekommen" müssten hier eigentlich Alle geheilt sein.
Ich habe einige Modelle von Helmut und schätze Die auch sehr.
Aber ich fahre mit Bezahlung gegen vollständiges Modell ganz gut, wie oben geschrieben auch mit Abholung vor Ort.
Alles Andere kann ich nur unterstreichen.

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1775
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Andreas Schoppe am 25/12/2019, 16:50

Von einer Vorauszahlung kann ich beim Kollegen Rebs aus eigener Erfahrung nur allen abraten.

Ich warte heute noch auf das im Herbst auf der Messe in Leipzig bezahlte Forumsmodell von 2015 und diversen Teilen. Zwischendurch wurde auf meine Nachfragen bereits unterstellt, das Modell wäre schon längst verschickt und ich wolle mir damit nur eine neue Lieferung erschleichen.

Da es sich nicht lohnt, wegen so einem "geringen" Wert einen Anwalt einzuschalten, hat sich für mich der Hersteller RK-Modelle erledigt.

Andreas Schoppe
Andreas Schoppe

Anzahl der Beiträge : 515
Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 52
Ort : Groß Offenseth / SH, ehem. Rostock

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Michael Torges am 25/12/2019, 20:09

Genau wegen dem, was Andreas zu bezahlten Bestellungen schreibt, bin ich zur Selbstabholung übergegangen. Ich hatte auch eine ganze Ewigkeit auf eine Bestellung gewartet. Nach telefonischen Rücksprachen hieß es, er schickt es bald los. Nur es kam nichts. Nicht, das er mich der Erschleichung bezichtigt hätte, nein, wegen der endlosen Wartezeit. Es hat aber auch einen gewaltigen Nachteil. Man kauft mehr, als man will. "Und guck mal hier, hast du das schon gesehen, und guck mal da, hast du das schon?" Diese Stops dauern oft über eine Stunde und Kosten gleich mal über 100, - €...

Es gibt noch dreistere Händler. Bspw. MIMOMA aus Bad Kötzting. Ware für 160, - € bestellt. Inzwischen sind alle Angebote der Vorbestellungen durch und ausverkauft. Ich habe meine bestellte und bezahlte Ware bis heute nicht bekommen. Einen Zwischenversand macht er nicht. Du wartest solange, bis die Bestellung komplett ist. Und wenn er ein Modell zwischenverkauft, hast du Pech und wartest weiter!
Auf Email reagiert Herr Pongratz nicht! Auf Einschreiben reagiert Herr Pongratz.... wie sollte es anders sein, auch NICHT! Ich hatte bisher nie Probleme mit ihm. Erst bei diesen 2 Vorbestellungen macht er Probleme. Nun habe ich meine Bestellungen storniert. Und die 160, - € werde ich ihm ganz sicher nicht schenken!

Gruß Micha
Michael Torges
Michael Torges

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.12.19
Ort : vertriebener Rostocker, heute Stuttgart

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Steffen Biskup am 26/12/2019, 10:00

Michael Torges schrieb:Ihr dürft natürlich nicht vergessen, der Mann ist inzwischen 70 Jahre alt. Und seine Mutter lebt auch noch. Also erst recht nicht mehr die jüngste und daher Bedarf es hier sicher der einen und anderen Pflege.

Das kann und darf aber nicht der Grund sein, wenn man auf bezahlte Ware wochenlang (oder in einem meiner Fälle fast ein Jahr) wartet und man ständig nachfragen muß, wann die Ware kommt.
Wenn er was hat, kaufe ich auf der Messe in Leipzig, wobei es da 2019 auch sehr dürftig aussah.
Steffen Biskup
Steffen Biskup

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 56
Ort : Cranzahl

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Michael Torges am 26/12/2019, 10:57

Steffen Biskup schrieb:
Michael Torges schrieb:Ihr dürft natürlich nicht vergessen, der Mann ist inzwischen 70 Jahre alt. Und seine Mutter lebt auch noch. Also erst recht nicht mehr die jüngste und daher Bedarf es hier sicher der einen und anderen Pflege.

Das kann und darf aber nicht der Grund sein, wenn man auf bezahlte Ware wochenlang (oder in einem meiner Fälle fast ein Jahr) wartet und man ständig nachfragen muß, wann die Ware kommt.
Wenn er was hat, kaufe ich auf der Messe in Leipzig, wobei es da 2019 auch sehr dürftig aussah.

Hallo Steffen,

Es war nicht als Entschuldigung für Helmut Rebs gedacht. Die Warterei auf bestellte Sachen bei Helmut kenne ich ja selbst.
Die Messe in Leipzig ist für mich fast unerreichbar. Bin bisher nur 2 mal dort gewesen. Das letzte mal war 2018, wo ich ein verlängertes Wochenende in Pirna daraus gemacht habe. Denn von Stuttgart nach Leipzig als Tagesausflug ist eigentlich kaum machbar.
Was ich eigentlich noch enttäuschender finde, das Helmut keinen Internetshop anbietet, wie er es auf Ebay getan hat. So weiß man nicht, was hat er, was hat er nicht, wonach muß man woanders schauen...
Seinen Aussagen nach ist es für ihn zu aufwändig und zeitraubend. Was mich jedoch bei der Fülle an Material, was er hat, auch nicht wundert. Nun kann natürlich jeder seinen Gedanken freien Lauf lassen....


Gruß Micha
Michael Torges
Michael Torges

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 19.12.19
Ort : vertriebener Rostocker, heute Stuttgart

Nach oben Nach unten

Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist? Empty Re: Hilfe! Weiss Jemand was mit Helmut (Rebs) los ist?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten