Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben ja kürzlich die Nutzungsbedingungen inklusive der Pflicht zur Nutzung von Klarnamen geändert.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Wer schon Mitglied im Forum ist, bitte nutzt dieses Login und stellt Eure Namen bis Ende November auf Klarnamen um.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren
Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Die NVA - sie lebt ! ! !

Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Udo Bischof am 27/4/2020, 17:41

Multicar M26 Pritschenkipper mit Ladegut Benzinkanister NVA Militär  ab 1992 Shocked

Habt ihr etwa Zweifel? Seht selbst:   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

zwei Fragen drängen sich mir auf:
1. In welchen Kasernen stecken die Genossen?  Mad und, da er Benzinkanister geladen hat:
2. Gibt es vielleicht auch noch MINOL ? Very Happy

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 65
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Dietmar Feustel am 27/4/2020, 20:26

Ja Minol gibt es noch, eine der letzten Minol Tankstellen in Leipzig hat erst einen neuen Pächter bekommen. Very Happy Smile

NVA 1992 ist völlig daneben, hätten sie einen M 25 genommen wäre es bis 1990 noch möglich gewesen. Twisted Evil

Gruß, Dietmar
Dietmar Feustel
Dietmar Feustel

Anzahl der Beiträge : 1197
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Peter Pichl am 28/4/2020, 08:01

Vielleicht wird die Bundeswehr demnächst umbenannt ??

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3220
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Friedrich Czogalla am 28/4/2020, 09:20

Peter Pichl schrieb:Vielleicht wird die Bundeswehr demnächst umbenannt ??

Peter, das geht nicht. Da müssten die Offiziere sich an Regeln halten, die Unteroffiziere sich um Soldaten kümmern und die Soldaten Wache am eigenen Objekt schieben .... Obwohl, die Idee ist nicht schlecht, gäbe es keine Kriege mehr. Very Happy
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 6144
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Udo Bischof am 28/4/2020, 10:13

Hallo Peter,

die Bundeswehr hat doch schon ein Synonym: die "Bunte Wehr"
Schau dir mal die Feuerwehrfahrzeuge der Bunten Wehr an!

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 65
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Peter Pichl am 28/4/2020, 13:53

Udo, den Begriff hab ich sogar schon mal verwendet, um meine Unimog Flkfz 1000 zu präsentieren. Weiss nur nicht mehr wo das war und außerdem gehört das garnicht hierher.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3220
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Hartmut Thomas am 28/4/2020, 16:37

Hallo Jungs,
mit der Feuerwehr der bunten Wehr ist das so eine eigene Sache.
Wie ich 1991 zur Bundeswehrfeuerwehr gekommen bin, war sie gegliedert nach amerikanischen Vorbild.
Es gab die unterste Gruppe Feuerwehrmann "D" angelernter Arbeiter.
Dann kam der Feuerwehrmann "C" ausgebildeter Staffelführer Angestellter.
Dann Feuerwehrmann "B" Brandmeister und Ltr. Feuerwehr Beamter.
Die Fahrzeuge waren oliv und Flecktarn.
1991 wurde dann angefangen im Osten die ersten Bundeswehrfeuerwehren aufzubauen und mangelsTechnik erst einmal die Fahrzeuge Ost W 50 TLF 16 und Tatra TLF 32 mit übernommen. Diese Fahrzeuge sollten nach 3 Jahren durch Westtechnik ersetzt werden. Nach 10 Jahren gab es sie immer noch. Und die waren zum größten Teil rot. Da ja auch Westtechnik in den Osten kam wurden die Fahrzeuge in Nacht und Nebelaktionen einfach umlackiert. Das hat keinen interessiert. Somit gab es dann auch rote Westtechnik. Die Westfeuerwehren wollten dem nicht nach stehen und haben das Gleiche gemacht. Die Sonderfahrzeuge der Untertageanlagen ( GW UTA und LF Cool waren sowie so rot.
1991 war das Einstellungskriterium bei der BW-Feuerwehr dann auch verbunden mit dem Abschluß des Feuerwehrmann "C". Für Jeden. Da die BW-Feuerwehrschulen in Faßberg und Bad Düben nicht nachkammen wurde dann auch auf die Landesfeuerwehrschulen zurückgegriffen. Irgend wann kam dann auch die Verbeamtung und die damit verbundene Anerkennung als ausgebildeter Feuerwehrmann.

soviel dazu Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 65
Ort : Bad Dürkheim

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  christian schulz am 28/4/2020, 16:59

Moin,

auch wenn es OT ist, Untertageanlagen?
1. Welche meinst du
und
2. Von welchen Fahrzeugen sprichst du da?
Danke.
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3218
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Hartmut Thomas am 28/4/2020, 17:19

Untertageanlagen wie z.B.: Lorch - Wispertal oder Neckarzimmern oder wie die jetzt geschlossene UTA in Rothenstein. Also Anlagen der BW die nicht Übertage, sondern im Fels sind.
Fahrzeuge GW UTA ein GW der besonderen Art. Normal hat ein GW um sich auch als solcher schimpfen zu können ein Stromaggregat fest eingebaut, ein Lichtmast und eine Seilwinde.
Hat der GW UTA nicht. Im fehlen die Seilwinde, dafür hat er einen Greifzug verlastet. Im fehlt der Lichtmast dafür het er ein 5m Stativ. Ausserdem ist er nicht allradgetrieben. das Einzigste ist der Stromerzeuger, der fest eingebaut ist.
LF 8 UTA handelsübliches LF 8 mit 5 Kreislaufgeräten ( BG 174 Einsatzzeit bis 4Std.) für den Einsatz unter Tage statt 4 Pressluftatmern und
1 Leichtschaumgerät (ex-geschützt) mit Wasserturbinenantrieb. Ansonsten halt wie jedes Andere LF 8 .
sonstige Fahrzeuge TLF BW Standart.
wie es jetzt aussieht weiß ich auch nicht, da ich auch schon über 10 Jahre nicht mehr im Geschäft bin. Aber das LF und den RW dürfte es schon noch geben

Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 866
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 65
Ort : Bad Dürkheim

Nach oben Nach unten

Die NVA  - sie lebt ! ! ! Empty Re: Die NVA - sie lebt ! ! !

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten