Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben die Nutzungsbedingungen geändert und die Pflicht zur Nutzung von Klarnamen eingeführt.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren






We have changed the terms of use and introduced the obligation to use clear names.
New registrations will only be accepted with first and last name. All other registrations also with falsified names incl.. @ etc. will be deleted without feedback.
The clear name consists of the first name and surname, separated by a space (no @ or the like).

Thank you, your admins and moderators


Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben die Nutzungsbedingungen geändert und die Pflicht zur Nutzung von Klarnamen eingeführt.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren






We have changed the terms of use and introduced the obligation to use clear names.
New registrations will only be accepted with first and last name. All other registrations also with falsified names incl.. @ etc. will be deleted without feedback.
The clear name consists of the first name and surname, separated by a space (no @ or the like).

Thank you, your admins and moderators
Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Holm Kämpfer Fr 01 Mai 2020, 19:34

Hallo,

zur Zeit treiben mich (mal wieder) Deutrans Fahrzeuge um. Dabei entstand wieder eine Frage zu den Koffern von H. Rebs. Ihre Qualität steht für mich außer Frage. Was mich beschäftigt ist die Länge der Anhänger Koffer. Sie sind umgerechnet ca. 7,05m lang. Mehrer Quellen nennen aber 8,01m als Innenlänge sowohl der LAG, Ackermann-Fruehauf als auch Budamobil Koffer. Also warum sind die Rebs Koffer so kurz? Gab es evtl. auch so kurze bei Deutrans? Oder liegt es an einem einfachen Fehler? Rebs Koffer sind 8,1cm lang...
Holm

Holm Kämpfer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.10.12

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Lutz Grille Mo 04 Mai 2020, 21:50

Hallo Holm,

also meine Rebs - Modelle sind alle 8,7 cm lang? Hat er verschiedene im Angebot?
Da ich als Zirkus-Modellbauer mich vor allem dem Zirkus Ost-Probst widme, habe ich dessen Möbelkoffer in seinem Winterquartier alle vermessen. Die überwiegende Zahl ist 7,55 m lang, es gab auch ein paar mit 7,65 m, Und diese 7,55 entsprechen im Modell genau den 8,7 cm von Helmut Rebs seinen Modellen. Also meiner Meinung nach sind diese authentisch. Möge aber sein, dass es im Original auch längere gab. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Lutz Grille
Lutz Grille

Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 02.04.20
Alter : 62
Ort : Sebnitz

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Andreas Kaufhold Mo 04 Mai 2020, 22:51

Lutz Grille schrieb:

Da ich als Zirkus-Modellbauer mich vor allem dem Zirkus Ost-Probst widme, habe ich dessen Möbelkoffer in seinem Winterquartier alle vermessen.

Das kann ich bestätigen, war mit Lutz selbst vor Ort und haben diese vermessen Wink
Andreas Kaufhold
Andreas Kaufhold

Anzahl der Beiträge : 914
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 45
Ort : Mühlhausen Thüringen

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Björn "Rossi" Rossmeisl Mi 06 Mai 2020, 02:35

Holm Kämpfer schrieb:Hallo,

zur Zeit treiben mich (mal wieder) Deutrans Fahrzeuge um. Dabei entstand wieder eine Frage zu den Koffern von H. Rebs. Ihre Qualität steht für mich außer Frage. Was mich beschäftigt ist die Länge der Anhänger Koffer. Sie sind umgerechnet ca. 7,05m lang. Mehrer Quellen nennen aber 8,01m als Innenlänge sowohl der LAG, Ackermann-Fruehauf als auch Budamobil Koffer. Also warum sind die Rebs Koffer so kurz? Gab es evtl. auch so kurze bei Deutrans? Oder liegt es an einem einfachen Fehler? Rebs Koffer sind 8,1cm lang...
Holm

Hallo, da ich die Maße fehlgedeutet hatte, habe ich meinen ursprünglichen Beitrag gelöscht.
Fehler passieren zwar, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß sich Helmut um einen Meter verrechnet hat. Die Herpa- Zweiachseranhänger sind ja auch so lang. Auf alle Fälle ein interessantes Thema. Welche Quellen wären denn die Maße von LAG und AF? Ich hatte bisher nur was von Buda gefunden.

der Rossi

Björn "Rossi" Rossmeisl

Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 47
Ort : Doberschau-Gaußig

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Peter Pichl Mi 06 Mai 2020, 07:49

Ist dieser Kofferanhänger (wie oben in dem Foto) überhaupt bei Deutrans bzw. mit Deutrans-Beschriftung gelaufen ???

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3477
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Holm Kämpfer Mi 06 Mai 2020, 15:42

Björn \"Rossi" Rossmeisl schrieb:

Hallo, da ich die Maße fehlgedeutet hatte, habe ich meinen ursprünglichen Beitrag gelöscht.
Fehler passieren zwar, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, daß sich Helmut um einen Meter verrechnet hat. Die Herpa- Zweiachseranhänger sind ja auch so lang. Auf alle Fälle ein interessantes Thema. Welche Quellen wären denn die Maße von LAG und AF? Ich hatte bisher nur was von Buda gefunden.

der Rossi

Die Maßangaben stammen aus dem Deutrans Buch, Seite 115 zu AF und 152 zu LAG (dort zwar der Möbelkoffer, aber das Maß ist auch 8,01m). Irgendwo im Netz habe ich dann auch die Budamobil Maße gefunden - 8,10m innere Länge. Also alle mehr oder weniger gleich.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ein Rechenfehler ist. Aber eigenartig sind die 2 Zahlen schon. Original: 8,01m und Modell: 8,1cm.  

Der auf dem Foto abgebildete Anhänger scheint ein HL70.80 zu sein. Und die gab es meines Wissens bei Deutrans nicht.  

Holm

Holm Kämpfer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.10.12

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Björn "Rossi" Rossmeisl Do 07 Mai 2020, 00:40

Hallo!

@Peter: Der DDR Möbelkofferanhänger hat, wie bereits erwähnt, nichts mit Deutrans zu tun. Sicherlich wurde beim Kraftverkehr vielleicht mal einer an einen Volvo oder MB gehangen, die Regel war das nicht. Eine Deutrans-Beschriftung hat es an diesen Anhängern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht gegeben. Hier geht es um andere Aufbauten, die Helmut Rebs selbst herstellen lassen und auf Fahrgestellen von Herpa/Albedo angeboten hat. Da gibt es drei verschiedene, jeweils für Zugmaschine und Anhänger (also sechs verschiedene Koffer).

@Holm: Danke für den Hinweis, das Deutransbuch habe ich natürlich. Ja, da gibt es schon einen Unterschied zwischen Modell und Original. Der ist mir bisher auch noch nicht aufgefallen. Ich könnte mir vorstellen, das es daran liegt, daß die vorhandenen Herpa/Albedo-Fahrgestelle weiter genutzt und keine neue Form dafür gebaut werden sollte. Das ist aber nur eine Vermutung. Man müßte Helmut dazu mal vorsichtig befragen.
Vielleicht weiß ja noch jemand hier etwas dazu.

der Rossi

Björn "Rossi" Rossmeisl

Anzahl der Beiträge : 929
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 47
Ort : Doberschau-Gaußig

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Holm Kämpfer Do 07 Mai 2020, 17:14

Björn \"Rossi" Rossmeisl schrieb:Hallo!

@Peter: Der DDR Möbelkofferanhänger hat, wie bereits erwähnt, nichts mit Deutrans zu tun. Sicherlich wurde beim Kraftverkehr vielleicht mal einer an einen Volvo oder MB gehangen, die Regel war das nicht. Eine Deutrans-Beschriftung hat es an diesen Anhängern mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht gegeben. Hier geht es um andere Aufbauten, die Helmut Rebs selbst herstellen lassen und auf Fahrgestellen von Herpa/Albedo angeboten hat. Da gibt es drei verschiedene, jeweils für Zugmaschine und Anhänger (also sechs verschiedene Koffer).

@Holm: Danke für den Hinweis, das Deutransbuch habe ich natürlich. Ja, da gibt es schon einen Unterschied zwischen Modell und Original. Der ist mir bisher auch noch nicht aufgefallen. Ich könnte mir vorstellen, das es daran liegt, daß die vorhandenen Herpa/Albedo-Fahrgestelle weiter genutzt und keine neue Form dafür gebaut werden sollte. Das ist aber nur eine Vermutung. Man müßte Helmut dazu mal vorsichtig befragen.
Vielleicht weiß ja noch jemand hier etwas dazu.

der Rossi
Hallo Björn,

das mit den Chassis wäre im Moment die einleuchtendste Erklärung. Andererseits, wie schwer ist es für jemanden, der die Modelle baut, ein Albedo FG zu verlängern?
Wer übernimmt das mit dem "vorsichtig befragen"? Freiwillige vor. Very Happy

Holm

Holm Kämpfer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.10.12

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Kofferanhänger

Beitrag  Siegfried Friedrich Mo 11 Mai 2020, 14:03

Zur Frage von P.Pichl will ich sagen, daß ich einen solchen Möbelkoffer nicht sehr oft und keinesfalls mit Deutransbeschriftung in all den Jahren gesehen habe. Ich habe den kompletten W50 Kofferzug mit diesem langen Hänger aber mehrmals im Dienst der ungarischen Spedition Hungarocamion in Österreich gesehen. Über Längen von Rebs-Modellen kann ich nichts sagen, das von mir gezeigte Modell habe ich Anfang der 1990er Jahre auf zwei Sammlerbörsen zusammengekauft und nach dem von mir von 1975-1986 gefahrenen DB 1626 umgebaut. Der Koffer des Motorwagens hat die Länge von 6,8 mm, der Anhänger hat 8,1 mm. Motorwagen und Hänger bekamen je einen zusätzlichen Werkzeugkasten, von mißliebigen Menschen damals auch ALDI-Kiste genannt. Die Motorwagen kamen damals mit zwei rechtsseitig angebrachten 300-Liter-Tanks, die Reserveradhalterung des Motorwagens ist Eigenbau ebenso wie die Kotflügel über der Vorderachse des Hängers. Im Gegensatz zum Skoda 706 RT; mit dem ich einmal 250000 ohne Kolben und Büchsen geschafft habe, bin ich mit dem 1.240000KM weit gekommen.

Siegfried Friedrich

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 81
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Kofferhänger

Beitrag  Siegfried Friedrich Mo 11 Mai 2020, 14:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Siegfried Friedrich

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 81
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Kofferhänger

Beitrag  Siegfried Friedrich Mo 11 Mai 2020, 14:08

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Siegfried Friedrich

Anzahl der Beiträge : 187
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 81
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Maik Schulze Do 25 Feb 2021, 18:23

Hallo Holm
Die Kofferaufbauten von Helmut für die Anhänger ,sind zu kurz . Wir haben mehrere Originale vermessen Helmut kann man da aber nicht überzeugen . Er hat die damals so bauen lassen das diese auf die Herpa und Albedo unterteile Passen die er noch reichlich am Lager hat . Ich habe meine auch immer verlängert . Bei einigen Aufbauten habe ich auch durch ein unter geklebtes Profil den Aufbau mehr höhe gegeben . Ich stell demnächst mal einen Kofferzug von mir ein .
Grüße Maik

Maik Schulze

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 19.02.21

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Holm Kämpfer Sa 27 Feb 2021, 17:16

Maik Schulze schrieb:Hallo Holm
Die Kofferaufbauten von Helmut  für die Anhänger ,sind zu kurz . Wir haben mehrere Originale vermessen Helmut kann man da aber nicht überzeugen . Er hat die damals so bauen lassen das diese auf die Herpa und Albedo unterteile Passen die er noch reichlich am Lager hat . Ich habe meine auch immer verlängert  . Bei einigen Aufbauten habe ich auch durch ein unter geklebtes Profil den Aufbau mehr höhe gegeben . Ich stell demnächst mal einen Kofferzug von mir ein  .
Grüße Maik

Danke für die Auskunft. Ich habe meine Kofferanhänger inzwischen alle verlägert. Ich freue mich schon auf deinen Koffer HZ.

Holm

Holm Kämpfer

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 08.10.12

Nach oben Nach unten

Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs Empty Re: Frage zu Deutrans Koffer H. Rebs

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten