Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben ja kürzlich die Nutzungsbedingungen inklusive der Pflicht zur Nutzung von Klarnamen geändert.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Wer schon Mitglied im Forum ist, bitte nutzt dieses Login und stellt Eure Namen bis Ende November auf Klarnamen um.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben ja kürzlich die Nutzungsbedingungen inklusive der Pflicht zur Nutzung von Klarnamen geändert.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Wer schon Mitglied im Forum ist, bitte nutzt dieses Login und stellt Eure Namen bis Ende November auf Klarnamen um.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren
Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Udo Bischof am Do Jan 07 2021, 18:10

Ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus!

Wenn mich nicht alles täuscht ist das folgende Bild in der CSSR aufgenommen.
Hatten die Tschechen unseren G5?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Kann jemand was aufklärendes beitragen?

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 65
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Peter Pichl am Do Jan 07 2021, 19:13

wirklich aufklären kann ich dich nicht, aber ich sehe das auch so, müsste CSSR sein.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Michael Polívka am Do Jan 07 2021, 19:53

Ja. In der Tschechoslowakischen Republik gab es tatsächlich mehrere G5, die zur Unterdrückung von Unruhen angepasst waren. Später wurden sie durch Tatras 148 CAS 32 ersetzt.
Michael Polívka
Michael Polívka

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 07.01.18
Ort : Chodov - Tschechische Republik

Thomas Ballerstaedt mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Michael Polívka am Do Jan 07 2021, 20:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Michael Polívka
Michael Polívka

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 07.01.18
Ort : Chodov - Tschechische Republik

Thomas Ballerstaedt, Dietmar Feustel, Björn "Rossi" Rossmeisl und Udo Bischof mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Thomas Balzer am Do Jan 07 2021, 20:54

Das sollte wohl Prag sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Zuletzt von Thomas Balzer am Do Jan 07 2021, 20:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1847
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Thomas Ballerstaedt, Björn "Rossi" Rossmeisl und Udo Bischof mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Thomas Balzer am Do Jan 07 2021, 20:55

Alle Bilder aus dem Archiv eines guten Freundes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1847
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Thomas Ballerstaedt, Dietmar Feustel, Udo Bischof, Andreas Vogel und Andre Möller mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Udo Bischof am Do Jan 07 2021, 22:33

Danke für die Informationen und Bilder, das wusste ich noch nicht

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 65
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Frank Freudenberg am Mi Jan 20 2021, 16:56

Das Bild zeigt einen Praga, erkennbar an der stark geneigten Motorhaube.

Frank Freudenberg

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 21.02.19

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Peter Pichl am Mi Jan 20 2021, 17:13

Frank Freudenberg schrieb:Das Bild zeigt einen Praga, erkennbar an der stark geneigten Motorhaube.

Nö. Das Häubchen vom Praga V3S ist überhauptnicht geneigt und deutlich kürzer als das vom G5. Wer die Bilder der G5 Wawe der VP kennt sieht ausserdem, dass die gesamte Form dieser CSSR-Wawe dem der DDR-Wawe entspricht.

Sollte ich falschliegen bitte ich um Quellenangabe, woher diese Weisheit stammt.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  christian schulz am Mi Jan 20 2021, 18:14

Frank Freudenberg schrieb:Das Bild zeigt einen Praga, erkennbar an der stark geneigten Motorhaube.

Na dann schau noch einmal genau hin!
Es gab auch keine Arbeiterwaschmaschinen auf Praga Basis.

Peter: du auch.
Die Praga Haube ist auch geneigt!

christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3385
Anmeldedatum : 24.09.10

Friedrich Czogalla mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Peter Pichl am Mi Jan 20 2021, 18:40

Hab ich gemacht. Stimmt Christian, ist auch geneigt. Fällt aber wegen der Kürze des Häubchens längst nicht so auf wie beim G5. Ist ja etwa halb so lang wie die G5 Haube.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Horst Höhl am Mi Jan 20 2021, 19:45

Frank, schau doch einfach mal den Link von Michael an.
Horst Höhl
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 1332
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 61
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Frank Fröbel am Mi Jan 20 2021, 20:36

Auf dem ersten Foto von Thomas ist neben Wawe G5 und den vielen LO's auch ein Praga zu erkennen.

Frank Fröbel

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 07.04.11
Ort : Sangerhausen

https://www.pioniertechnik.de

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Peter Pichl am Mi Jan 20 2021, 20:51

Frank Fröbel schrieb:Auf dem ersten Foto von Thomas ist neben Wawe G5 und den vielen LO's auch ein Praga zu erkennen.

Das ist wohl richtig, leider ist nicht zu erkennen in welcher Funktion, aber das Thema lautet nunmal "G5 Wawe in der CSSR ?". Also gehe ich doch davon aus, dass sich die Antwort des anderen Frank dadrauf bezieht.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3379
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Thomas Ballerstaedt am Do Jan 21 2021, 09:25

Zweifelt doch bitte nicht wegen dieses einen Fotos, sondern klickt mal auf den Link, den Michael Polívka da eins höher gepostet hat. Der beantwortet doch alle Fragen...
Thomas Ballerstaedt
Thomas Ballerstaedt

Anzahl der Beiträge : 1409
Anmeldedatum : 14.09.10
Ort : wo der W50 gebaut wurde... :)

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Frank Fröbel am Do Jan 21 2021, 09:47

Für mich ist es keine Frage ob es ein G5 ist. Der Hinweis auf den Praga war nur als Vergleich gedacht.

Hier der übersetzte Text von der Seite die Michael verlinkt hat.

"Die Fahrerkabine des Autos ist für eine dreiköpfige Besatzung ausgelegt. Der Tank ist für 9000 Liter Wasser und die Wasserspritze ist mit einem Reflektor ausgestattet. Der Schwenkturm ist durch ein Panzerblech geschützt. Die Fenster bedeckten langlebiges Glas und Klappkappen mit Schlitzen. Die austauschbaren Nooches hatten unterschiedliche Kaliber, und auch der Wasserdruck war einstellbar. Ein Fahrzeug wurde in den 1960er Jahren für die SNB in die Tschechoslowakei eingeführt und erhielt die Nummer B 57057. Es wurde von der Notaufnahme der Stadtverwaltung der VB in Prag genutzt, die ihren Sitz in der Kaserne in Der Stadt in Vrsovice hatte. 1969 wurde es auf dem Wenzelsplatz und den umliegenden Straßen während der Proteste von Bürgern gegen die Besetzung durch sowjetische Truppen genutzt.
Irgendwann in den späten 1970er und 1980er Jahren wurde es verschrottet."

Frank Fröbel

Anzahl der Beiträge : 435
Anmeldedatum : 07.04.11
Ort : Sangerhausen

https://www.pioniertechnik.de

Nach oben Nach unten

G5 Wasserwerfer in der CSSR? Empty Re: G5 Wasserwerfer in der CSSR?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten