Herpa 2012 der Knaller

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Herpa 2012 der Knaller

Beitrag  Friedrich Czogalla am 19/7/2012, 19:22

Peter Pichl schrieb:
Leute, Leute, ihr sollt die Dinger kaufen und nich kaputtschlagen. Wenn schon zerlegen, dann doch aber vorsichtig mit Messer oder Schraubenzieher. tongue
Und einen M8er Schraubenschlüssel. Embarassed

Hier sind wir wieder am berühmten Punkt. Weil teuer (nur bis zur ersten Montage, dann versteht man den Preis) schon wieder das berühmte "Was mach ich jetzt mit der Kiste?". So hinstellen, eventuell nur die Spiegel und Scheinwerfer ankleben oder gar die Nerven strapazieren und die unruhigen Finger machen lassen?

Stellt Euch gut mit dem ortsansässigen Händler und dann kostet er knapp 35 €.
Dieser Preis macht es leichter ihn zu demontieren und neu in Rot zu lackieren (heute bei mir schon geschehen).
Die Demontage geht sehr schnell dank Peters Vorlage. Nichts geklebtes. Herpa hat eine recht gute Lösung bei der Konstuktion der einzelnen Baugruppen gefunden und den Bastlern viel Arbeit abgenommen (bestimmt bei ESPEWE abgeschaut). Wenns Wetter so bleibt, kommt am Wochenende ein kurzer Bericht.

Und da bei mir in der Vitrine schon ein roter Eigenbau mit den Blaulichtern steht, wird dieser eben umgebaut und die Version mit den Scheinwerfern mit blauer Scheibe auf dem Dach nachgebildet.

Ich hoffe, jetzt Wankelmütigen etwas Mut zur Kreativität im Umgang auch mit hochwertigen Modellen gemacht zu haben.
Gruß Friedrich

PS: Meine Scheiben saßen auch stramm, mit etwas Fingerspitzengefühl und einem kleinen Messer zwischen Dach und Oberkante des Scheibenteils von Vorne gings dann gut.
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5283
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Herpa 2012 der Knaller

Beitrag  Peter Pichl am 19/7/2012, 21:10

Friedrich112 schrieb:Dieser Preis macht es leichter ihn zu demontieren und neu in Rot zu lackieren (heute bei mir schon geschehen).

Ich hatte meine bei Eggersmann bestellt, für 31,60. Meiner geht morgen in die Lackiererei. Bin ja mal gespannt, wie die verschiedenen Ergebnisse nachher so aussehen, wer von uns auf welches Detail wert legt und so. Ganz so schnell wie bei Friedrich wirds aber bei mir wohl nicht gehen.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2344
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Herpa 2012 der Knaller

Beitrag  Rainer Haas am 20/7/2012, 07:26

Danke für die Tipps mit der Verglasung. Da werde ich heute abend mal mit gaaanz viel Ruhe drangehen.

Gruß Rainer
avatar
Rainer Haas

Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 07.01.11
Alter : 54
Ort : Darmstadt

Nach oben Nach unten

Re: Herpa 2012 der Knaller

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten