Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben die Nutzungsbedingungen geändert und die Pflicht zur Nutzung von Klarnamen eingeführt.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren






We have changed the terms of use and introduced the obligation to use clear names.
New registrations will only be accepted with first and last name. All other registrations also with falsified names incl.. @ etc. will be deleted without feedback.
The clear name consists of the first name and surname, separated by a space (no @ or the like).

Thank you, your admins and moderators


Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben die Nutzungsbedingungen geändert und die Pflicht zur Nutzung von Klarnamen eingeführt.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren






We have changed the terms of use and introduced the obligation to use clear names.
New registrations will only be accepted with first and last name. All other registrations also with falsified names incl.. @ etc. will be deleted without feedback.
The clear name consists of the first name and surname, separated by a space (no @ or the like).

Thank you, your admins and moderators
Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kommentar bei Modelltec

+13
Martin Gottschall
Jörg Schurig
Horst Höhl
Peter Pichl
e 303 fg
Ronny Garbe
Thomas Ballerstaedt
Sven Tegge
Stefan Berkenkamp
Maik Blumenthal
Michael Kunkel
kenny
Kai Kalitzki
17 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Kai Kalitzki 12/10/2011, 1:10 am

Hallo Zusammen,

habt Ihr das schon gelesen??

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

besonders gut finte ich dieses Zitat:

wenn sich einer selbst noch als Ossi bezeichnet, gleich 5x € 8,95 für Spielzeug ausgeben kann, da kann ich viele Wessis verstehen die sich die Mauer wieder wünschen. Dem Herren muß es sehr gut gehen mit unserem Geld !!!

Manche Wessis sind ja immernoch nach 21Jahren der Meinung das wir von den Ihren Geld leben.

was sagt Ihr dazu??

MfG Kai
Kai Kalitzki
Kai Kalitzki

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 44
Ort : Ettersburg/Weimar/Erfurt

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  kenny 12/10/2011, 7:02 am

Glück Auf !

erst mal würde ich nicht alle über eine Kam scheren
ich Persönlich habe im mienem Freundeskreis div Leute
die auf der anderen Seite der Senkrecht stehenden Autobahn
geboren oder aufgewachsen sind !

da habe ich diese Meinung in dieser Frechen Form noch nie gehört

naja und die Arme verlorene Seele da aus Hamburg ! Suspect

schei... drauf ! geek

da stehe ich drüber !

kenny
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 46
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Michael Kunkel 12/10/2011, 8:32 am

bei der aussage von diesem typen sag ich mal lieber nichts. ich denke mir da nur meinen teil. wenn der nicht das geld hat um sich sowas zu leisten hat er wohl den falschen job. oder vielleicht auch keinen. ich denke mir nicht mal einen teil dazu. dieses thema ist so abgelutscht wie der daumen meiner tochter. finde es nur schade dass sich die "ossis" noch aufregen über solche sprüche. Gibt der Klevere nicht nach? west und ost Zivilversager schieben doch alles auf ost oder west. da sollten sie sich mal lieber an sich selber arbeiten.

ausserdem weiss ich gar nicht was er dann bei s.e.s zu suchen hat.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
Michael Kunkel
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2125
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

https://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Maik Blumenthal 12/10/2011, 1:13 pm

Hallo micha (Mikun),

Du hast recht, ich sag dazu (nichts), aber Denk mir mein Teil.

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
Maik Blumenthal
Maik Blumenthal

Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 54
Ort : 18055 Rostock-OT Brinckmansdorf

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Gast 12/10/2011, 5:44 pm

Als Wessi kann ich mir einen Kommentar nicht verkneifen: Wer wie Herr Dau immer noch glaubt, die Menschen im Osten Deutschlands hingen am Tropf des Solidaritätsbeitrags hat nichts begriffen. Mehr als zwei Jahrzehnte nach dem Mauerfall sollten auch die Blödesten kapiert haben, dass die Menschen im Ostteil Deutschlands ordentliche Schulen besuchen, Berufe erlernen und ausüben und Steuern sowie Abgaben zahlen. Manche habe sogar Hobbies, die sie durch ihr selbst erwirtschaftetes Einkommen finanzieren. Gut so! Bei Herrn Dau sind diese Erkenntnisse leider noch nicht angekommen.

Meine beruflichen und privaten Erfahrungen zeigen, dass sich kein Mensch hier wieder die Mauer zurück wünscht. Derartige Gedanken werden nur von Kleingeistern wie Herrn Dau gepflegt. Insofern: Konstruktives Miteinander, und die Meinung dieses Deppens in die Tonne...

Gruß Rainer



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Stefan Berkenkamp 12/10/2011, 6:25 pm

Hi Rainer,

was - Du bist ein Wessi!? Ich dachte immer Darmstadt liegt in der Lausitz. Dann mal schnell raus aus dem Ostautoforum! Laughing

Ich hätte noch ein paar Ungerechtigkeiten, über die sich Herr Dau beschweren könnte: Bei Busch werden Mauer und Grenztürme als Modell angeboten, die bösen Herpa-Mitarbeiter machen auch verdächtig viele Neuheiten nach russischen Vorbildern (ist ja noch viel östlicher...) und unterstützen damit nicht die (west-)deutsche Automobilwirtschaft und bei Brekina haben diese Kommunisten sogar politische Parolen aus der DDR auf die LKWs geklebt.

Die ganze Welt ist verrückt geworden - es ist ja nichts mehr wie vor 50 Jahren!!! Und nicht mal die Partei hat heute noch Recht!

Oder sollte der Name bei dem Herrn Programm sein? Laughing

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Sven Tegge 12/10/2011, 6:36 pm

Also Stefan, Rainer hat doch schon öfter betont das er aus dem... naja ihr wißt schon kommt, also AUFPASSEEEEN!!!
Die Meinung dieses Herren Gauleite..ääh Dau oder wie auch immer wollte ich hier auch schon on stellen ,im Tread:-leute-mit-einem-ei-am-sender
Very Happy Very Happy Very Happy egal lassen wir ihm seine Unwissenheit!!
Sven Tegge
Sven Tegge

Anzahl der Beiträge : 685
Anmeldedatum : 18.12.10

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Thomas Ballerstaedt 12/10/2011, 6:41 pm

tatrahaas schrieb:Wer ... immer noch glaubt, die Menschen im Osten Deutschlands hingen am Tropf des Solidaritätsbeitrags hat nichts begriffen. ...
Es kommt immer drauf an, welche Äpfel man mit den Birnen vergleicht.

Es ist schon sehr zutreffend, dass die Menschen im Osten Deutschlands am Tropf des Westens hängen. Brandenburg erwirtschaftet zz. etwas mehr als die Hälfte seines Landeshaushaltes aus eigenem Steueraufkommen, der Rest sind Länderfinanzausgleich und Bundesergänzungszuweisungen aus dem Westen. Über die Gründe will ich hier nicht reden.

Modellbau ist zum Leben nicht wirklich erforderlich (sagen die meisten Menschen Razz ). Und angesichts der Preise ging mir während des Schlenderns über die Messe in Leipzig auch mal wieder durch den Kopf, dass Menschen in Hartz IV wahrscheinlich nicht mal ihren Kindern den Messeeintritt bezahlen können. Ich kann es mir leisten, diesem Hobby zu fröhnen. Freu' mich darüber – und entscheide selbst, für welches Modell, welchen Bausatz oder welches Zurüstteil ich mein Geld ausgeben kann und will. Und ich jammere nicht rum. Und ich bin Ossi – und das ist auch gut so.
Thomas Ballerstaedt
Thomas Ballerstaedt

Anzahl der Beiträge : 1631
Anmeldedatum : 14.09.10
Ort : wo der W50 gebaut wurde... :)

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Ronny Garbe 12/10/2011, 7:06 pm

Hallo Leute,
als ich das gelesen habe dache ich auch ich bin im falschen Film. Zu erst sollte man sich mal informieren warum einige Sachen für den Preis angeboten werden. Irgendwo müssen diese Formen auch entwickelt werden, die Entwicklungskosten sind dementsprechend hoch, da Spezialanfertigungen. Wirtschaftlich gesehen muss sich jede Maschine rechen, bzw. auf lange Zeit amortisieren, da ist anfangs häufig ein hoher Preis einkalkuliert. Einige Maschinen müssen über Kredite erwirtschaftet werden, wie es im Moment auf den Markt mit Krediten aussieht müsste jeder wissen der öfter Zeitung ließt. Da der Herr Dau wahrscheinlich lieber seine Bildung aus der Boulevard Presse bezogen hat, als in die Schule zu gehen, zeugt seine Äußerung nicht gerade von Fachkenntnis.

Da er, wie er es schreib ein Kind der Nachkriegszeit ist, möchte ich ihn noch mal erklären was er verpasst hat:
Die Teilung Deutschlands ist kein willkürlicher Volksentscheid gewesen, sondern wurde aus politischen Gründen von den Siegermächten vollzogen. Alle deutschen waren am zweiten Weltkrieg beteiligt, demzufolge musste wohl einer drunter leiden. Dies war wohl zufälliger weise die Ostzone, wobei man behaupten kann, wenn die Sowjetarmee anders marschiert wäre, wäre wohl wo anders eine DDR entstanden! Wie wir „fast“ alle wissen, wurde die Sowjetzone nach Kriegsende völlig demontiert, um Kriegsreparationen zu leisten, dies geschar mit aller Gewalt. Auf der anderen westlichen Seite wurde der Marschallplan entwickelt, für den Wiederaufbau. Hier wurden Gelder der westlichen Besatzungsmächte in die neu zu entstehende BRD investiert! Alles im allen war hier auch eine finanzielle Unterstützung von dritten Geldgebern eingeplant. Also sollte man sich hier nicht aufregen wer Gelder zur Unterstützung, gerechtfertigt oder weniger gerechtfertigt bekommt und/oder zusteht.

(Und wenn ich immer höre, dass der Solidaritätszuschlag in den neuen Bundesländern verschleudert wird, wird mir schlecht! Meine Meinung ist, dass die BRD genauso dran schuld war, daß es so weit gekommen war, denn diese haben tatenlos zugeschaut als ihre Brüder und Schwestern getrennt wurden.) Die Geschichte der DDR ist auch Teil der Geschichte der BRD!
Die Gelder für den Aufbau Ost, sind definitiv gesrechtfertigt!

Grundsätzlich sprechen wir die gleiche Sprache, angesichts der politischen Teilung gibt es Differenzen da 40 Jahr lang eine Gehirnwäsche der deutschen Bevölkerung in den jeweiligen Zonen vollzogen wurde. Diese Differenzen können nicht von heute auf morgen entwöhnt werden, das dauert Generationen.

Also Herr Dau, solange wir noch Hobbys haben, möchten wir doch selber freiheitlich demokratisch entscheiden, für was wir unser erwirtschaftetes Geld verballern dürfen. Das manche Sachen teuer oder günstig sind, liegt ja auch am Angebot bzw. Nachfrage.
Ronny Garbe
Ronny Garbe

Anzahl der Beiträge : 2103
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 42
Ort : Beeskow an der schönen Spree

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  e 303 fg 12/10/2011, 9:00 pm

Er verwechselt hier sicher anspruchsvolle Modelle mit Spielzeug...
Wer ein Modell in Kleinarbeit gesupert, umgebaut oder aus Teilen zusammengestückelt hat weis was es an Arbeit bedeutet und das diese Arbeit eigentlich unbezahlbar ist.
Details an Serienmodellen kosten auch und das wird hier vergessen.

Mir kommt das Verhältnis einzelner Zurüstteile im Vergleich zum Serienmodell zwar auch ab und zu etwas unverhältnismäßig vor, aber notfalls kann man sich ja auch anders helfen...
Ich denke es gibt auch Leute die sich die genannten 5 Bestellungen das Geld zusammensparen müssen, sich aber einfach freuen endlich ihre alten Modelle aufwerten zu können.

Egal ob Ost oder West ,es gibt soviele Hobbys und alle kosten nun mal ihr Geld.
Bei Oldtimern explodieren die Preise nahzu, auch bei nachgebauten Teilen, aber bezahlt wird trotzdem...
Und wenn man sieht was Frau an "Bastelutensilien" kauft um ein Geschenk zu basteln, was irgendwann in der Tonne landet oder in Rauch aufgeht, lob ich mir doch unseren Modellbau.
Hier werden vergessenes Erinnerungen auch wieder lebendig und irgendwie ist alles, wie bei den Oldtimern ein Stück Geschichte, nur mit dem Vorteil, dass man sich mehrere Oldtimer anschaffen kann Wink

Mfg Steffen
e 303 fg
e 303 fg

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 41
Ort : FG

http://www.trabcedes.de

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Michael Kunkel 12/10/2011, 9:11 pm

einen satz will ich noch verlieren. wenn es einem ossi schlecht geht sagt er der westen ist schuld. geht es einem wessi schlecht (vermutlich so wie dem herrn D) so ist für ihn der ossi schuld. fazit jeder der sowas behauptet ist selber schuld. wer seinen arsch bewegt hat keinen grund über andere herzuziehen.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
Michael Kunkel
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2125
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

https://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Peter Pichl 12/10/2011, 9:43 pm

Vorsicht, der bitterböse Klasenfeind (so zumindest hat mit TBC das beigebracht) hört mit !!!

Ich bin nämlich auch gebürtiger und immernoch dort lebender Wessi. Und finde die ganze Diskussion ziemlich überflüssig. Lasst dem Herrn seine Meinung (aber warum guckt der dann überhaupt auf Seiten mit Ostmodellen ?!?) und lasst uns weiter nach interessaten Infos über Fahrzeuge suchen. So wie den heute eingestellten Link auf die DDR-Rotkreuzseite.

Gruß
Peter

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3700
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Maik Blumenthal 12/10/2011, 9:50 pm

Hallo Leute,

jetzt kann ich meine Meinung nicht zurück halten. Was dieser gewisse Herr.... dort gesagt bzw. gemeint hat, geht über die Hutschnur. Wir (ehemalige BRD und DDR) sind schon 21 Jahre vereint. Ob man nun im Osten oder im Westen geboren ist bzw. wohnt, wir sitzen alle in dem gleichen Boot. Andere stecken Ihr verdientes Geld in Klamotten, Auto`s (Tuning) und wir halt in unsere Modellbahn bzw. Modellauto`s rein. Ich muß mir auch vorher überlegen, was ich mir zulegen kann oder nicht. Und wenn doch, dann frag ich mein Modellbahnhändler, ob ich das in Raten zahlen kann und wenn nicht, dann wird das Geld zusammengespart. Ich bin nämlich H4-E und kann trotzdem mein Hobby weiter ausüben. So das ist meine Meinung zu diesem Thema. Wir lassen uns doch nicht durch solche Leute unser Hobby vermiesen, oder!!!!

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.

Maik Blumenthal
Maik Blumenthal

Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 54
Ort : 18055 Rostock-OT Brinckmansdorf

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Horst Höhl 12/10/2011, 10:03 pm

Ossi hin, Wessi her oder umgekehrt.
Solchen Leuten begegnet man am Besten mit höflicher Nichtachtung.
Sie weiden sich an solchen Diskussionen um ihren eigenen Unmut, ihr eigenes Unvermögen zu verschleiern. Das gilt für Beide.
Wir sollten uns unserm gemeinsamen Hobby widmen und uns nicht mit solchem Stumpfsinn befassen.

mfghorst
Horst Höhl
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 2505
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 64
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Jörg Schurig 12/10/2011, 10:07 pm

Hallo zusammen,
die Summe der Ars..löcher ist auf beiden Seiten gleich.(dieser Satz stammt übrigens von einem "Wessi")
Irgendwie ist der Herr auch in einer Welt stehengeblieben,wenn man Herrn Peltzer zitiert in Bezug auf heutige Preise.Von weiterentwicklung in Detailierungen und Filigranität im Kostenverhältnis hat er wahrscheinlich auch keine Ahnung.
Aber mal unter uns gesagt,hat denn so ein "Schmalspurhirn" es eigentlich verdient,daß wir hier darüber lange diskutieren?
Gruß Pinzettenschlosser

Jörg Schurig

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 63
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Gast 12/10/2011, 11:37 pm

Da lege ich jedem den Film "An die Grenze" nahe. Darin sinniert ein DDR Grenzer kurz darüber, warum es die Mauer überhaupt gab. Weil das erste Hitlerattentat gescheitert ist, er aus welchem Grund auch immer die Masse von sich überzeugen konnte und einen verheerenden Krieg vom Zaun brach. Die meisten Konsequenzen kennt man ja. Das mein Vater deswegen keinen Vater hatte und wir, seine Kinder demzufolge keinen Großvater, war fürs gesamte Volk noch die Unbedeutendste, aber für meines Vaters Familie die Schlimmste.

Leider wird immer wieder vergessen, das während die russische Besatzungszone danach systematisch unter dem Vorwand der Reparation ausgeblutet wurde, die restlichen Alliiertengebiete Deutschlands wie der Rest Westeuropas in den Genuß des wirtschaftfördernden "Arschtritts" durch den Marshall-Plan (in meiner Schulzeit war dieses Thema in Ost wie West Lehrstoff) kamen. Sie bekamen massive finanzielle (da ist heute sogar noch Geld da, 12 Milliarden "Sondervermögen") und materielle Hilfen und blüten auf (Wirtschaftswunder) während die "Ostzone" die Substanz aufbrauchen und von Bruderliebe zur Sowjetunion leben musste. Ich kann sogar verstehen, warum manch (und ich weiß, dass das die wenigsten sind) kleingeistiger Zeitgenosse links des ehemaligen Streckmetallzaunes diese Unterstützung lieber vergisst , denn es haftet einem immer ein Makel an, wenn man von fremden Geld lebt. Symptomatisch ist dann auch, das man von sich abzulenken versucht, indem man auf andere zeigt. So funktioniert übrigens auch das Verblödungsfernsehen a lá Realityformate auf den privaten TV-Sendern.

Ganz bitter sind diese Umstände, wenn man wie wir hier in Nordthüringen zu denjenigen gehört, die in Gebieten leb(t)en, die eigentlich von den westlichen Alliierten (hier wars der "Ami") befreit, dann aber willkürlich auf der Potsdamer Konferenz den Russen zugeschoben wurden und 40 Jahre darunter zu leiden hatten. Ich musste damals mit der Schule Schloß Cecilienhof besuchen, wo diese Konferenz stattfand. Damals war ich noch sehr jung, allerdings hatte ich schon aufgrund dem, was man sich so familienintern zum Thema Krieg erzählte und was in keinem Unterricht ansatzweise Erwähnung fand, eine Meinung und ich wollte wirklich nicht dort sein.

Ich kann nicht sagen, das mir das alles egal ist und es wird mir wohl auch nie egal sein, allerdings kann ich es nicht ändern und nehme es als gegeben hin. Ich informiere mich lieber und bin heute noch meiner Geschichtslehrerin dankbar, das ich die Geschichte von Deutschland West 1945 bis 1989 als Prüfungsvorbereitungsthema und, oh Zufall, auch als Prüfungsthema hatte. In dem Gebiet weiß ich wahrscheinlich mehr als so manch "Betroffener".

Von daher kann ich den Kommentar dieses dümmsten anzunehmenden Unfalls auf modelltec nur belächeln. Der bedient astrein das Klischee des typischen RTL Nachmittagsprogrammzuschauers.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  kenny 13/10/2011, 2:10 pm

pinzetten-schlosser schrieb: "Schmalspurhirn" Gruß Pinzettenschlosser

Hallo Jörg

Aber nicht das du ihn mit Schmalspurbahnern in Verbindung bringst ! geek king

Nein ist ein Spaß !

darf bei dem ernsten Thema ja auch mal sein jocolor
kenny
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 46
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Stefan Berkenkamp 13/10/2011, 3:40 pm

Also bei dem Thema ist ein Späßchen völlig fehl am Platz!

Ich habe mich mal über diesen Rony Krüger informiert, der 5 Reifensets gekauft hat und es sieht so aus, als ob der Dau absolut Recht hatte!!!

Rony Krüger kommt aus Neuendorf und ist natürlich arbeitslos. Daher hatte er mit dem Kauf der völlig überteuerten Reifensets sein Konto überzogen und musste sich das Geld bei Karl und Horst Lehmann aus Neuendorf borgen (dort bekannt als die Lehmann-Brüder). Als dann der sehr kalte und lange Winter kam, mussten die Lehmann-Brothers viel Kohle zum Heizen kaufen und gingen aufgrund der Außenstände von Rony pleite. Den Brüdern hatte die Stadtbank (englisch=Citibank) in Neustadt Kredite gegeben, die nicht zurückgezahlt werden konnten und es entstand ein Dominoeffekt, der die ganze Welt in die Wirtschaftskrise stürzte. Ganze Länder befinden sich seit dem im Sog der Schulden und es wird aktuell spekuliert, wann das erste sogar pleite geht. Und nicht nur das, die ganze EU droht zu zerbrechen, die Inflation ist auf hohem Niveau und die FDP kann die Steuern nicht senken, obwohl sie das doch so sehr versprochen hatte!

Und alles nur, weil Rony mit fremden Geld Zurüsträder für den W50 gekauft hat. Evil or Very Mad
Vielen Dank an den Dau, uns auf diese Schieflage hinzuweisen!

Es wird übrigens auch gemunkelt, dass dieser Rony in der letzten Woche in China war und einen Sack Reis umgekippt hat - nicht auszudenken, was nun auf uns alle zukommt.

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Martin Gottschall 13/10/2011, 3:59 pm

Hallo Hobbykollegen,

ich bin vollkommen erstaunt, dass eine so grundsätzlich falsche und überaus dumme Äußerung derartig umfangreiche Reaktionen auslöst! Ich würde sagen, der Verursacher diese Ergusses hat sein Ziel erreicht: er ist in aller Munde!

Gruß von Martin, der jetzt lieber wieder an seinem neuen Diorama bastelt.
Martin Gottschall
Martin Gottschall

Anzahl der Beiträge : 505
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Andreas Thiele 13/10/2011, 4:06 pm

Hallo Stefan,

endlich bringt mal jemand Klarheit in die Angelegenheit und erklärt uns die Weltwirtschaft! Tausend Dank dafür! cheers cheers cheers
Den Machenschaften der Rony's dieser Welt muss endlich ein Ende bereitet werden! Evil or Very Mad
So, nun Spaßmodus wieder aus! Ich bin ja so was von überrascht, welche Wellen dieser DAU-Eintrag ausgelöst hat, obwohl ja eigentlich jeder Schreiber zum Ausdruck gebracht hat, das die DAU-Sprüche keine Antwort wert sind.

Lasst uns lieber wieder schöne Autos zeigen!


_________________
Viele Grüße

Andreas
Andreas Thiele
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 3482
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 58
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  kenny 13/10/2011, 4:25 pm

Ein Bild zum Ablenken !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese Wunderschöne Gebilde gehört einem Vereinskolegen von mir !

es ist die Burg Griebstein mit der davorliegenden Papierfabrik
(leider habe ich kein Foto von einem Auto parat gehabt)
aber ich glaube der Anblick entschuldigt das schon !
kenny
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 46
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Andreas Thiele 13/10/2011, 7:58 pm

Kenny, du hast mich verstanden! cheers
Das Modul sieht toll aus, davon würde ich gerne noch mehr Fotos sehen. Vielleicht findet sich ja bei Nahaufnahmen doch noch ein Auto auf den Straßen.
Als Modellbahner wünsche ich mir bei solchen Modulen stets eine Hintergrundkulisse, das schafft Tiefenwirkung.

_________________
Viele Grüße

Andreas
Andreas Thiele
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 3482
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 58
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  kenny 13/10/2011, 8:23 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

mal die Innenseite der Burg Kriebstein !

Leider ist das Tor zu klein zum Durchfahren jocolor

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Aber hier mal was Landwirtschaftliches von einem FREMO Kolegen !

Ach was ich mir jetzt nicht verkneifen kann
das ist alles im Wilden Osten ! (Sachsen)
kenny
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 46
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Andreas Schoppe 13/10/2011, 9:02 pm

Oh Mann............die Burg ist ja ein absolutes Sahnestück bounce

Hut ab vor dem Erbauer, das ist ein Künstler.
Andreas Schoppe
Andreas Schoppe

Anzahl der Beiträge : 599
Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 56
Ort : Unser Freund und Modellbauer Andreas Schoppe ist im Juli 2023 leider verstorben.

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Jörg Schurig 13/10/2011, 9:33 pm

Hallo schoppi.
er ist nicht nur ein Künstler sondern studiert sogar in Dresden Architektur.Ich habe mal mit Ihm in DD ausgestellt und muß sagen die Burg ist wunderschön aber er hat noch super Sachen gebaut(Kunstakademie)und alles aus Pappe,Kleber und Naturmaterialien.Ich glaube zumindest,daß es der Typ ist,denn ich kann mir nicht vorstellen,das es zwei solche Talente gibt,welche Kriebstein bauen.
Gruß Pinzettenschlosser

Jörg Schurig

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 63
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Kommentar bei Modelltec Empty Re: Kommentar bei Modelltec

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten