Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben ja kürzlich die Nutzungsbedingungen inklusive der Pflicht zur Nutzung von Klarnamen geändert.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Wer schon Mitglied im Forum ist, bitte nutzt dieses Login und stellt Eure Namen bis Ende November auf Klarnamen um.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren
Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Neues von EsPeWe

Seite 1 von 36 1, 2, 3 ... 18 ... 36  Weiter

Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Neues von EsPeWe

Beitrag  Michael Kunkel am 1/10/2011, 12:09

alte lkws in neuer aufmachung und neuer verpackung. kommt echt gut rüber

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
Michael Kunkel
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2127
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

https://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  olo am 24/1/2012, 17:50

Ich seit heute,ich konnte warten..... Cool afro
olo
olo

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 01.09.10
Alter : 51
Ort : -

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Peter Pichl am 27/1/2012, 22:31

schon gesehen ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hat espewe etwa einen neuen Vertrieb ? Was auf dem Foto aber fehlt, ist das typische espewe-gelb !

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3280
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 28/1/2012, 00:12

ein gelber Himmel würde aber eigenartig wirken...
Keine Ahnung, woher die dieses Bild haben!!! Cool

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Peter Pichl am 28/1/2012, 10:56

Stefan SPW schrieb:ein gelber Himmel würde aber eigenartig wirken...
Keine Ahnung, woher die dieses Bild haben!!! Cool

Für die (neudeutsch) "cooperated Idendity" wär er aber schon besser

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 3280
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  André Irmer am 29/1/2012, 09:52

Ich vermute auch mal, das Espewe einen neuen Vertriebspartner hat, sonst würde Busch sich nicht so ein Bild einfallen lassen. Warum sollten sie Werbung für eine andere Firma machen.

Harren wir den Dingen und warten den heutigen Abend ab. Im neuen Katalog wird sich's aufklären.

Muß meine Aussage von oben schon überarbeiten, auf Mo87.de steht das der Vertrieb übernommen wird!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Schönen und spannenden Sonntag noch
André Irmer
André Irmer

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 40
Ort : Kesselsdorf / Sachsen

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Sven Tegge am 29/1/2012, 17:22

Nun dann kann ich also damit rechnen diese Schönen Modelle nun auch in meinem Laden, in Lübeck, neben den Buschmodellen zu finden?? Very Happy Das würde mich natürlich sehr freuen Very Happy
Sven Tegge
Sven Tegge

Anzahl der Beiträge : 668
Anmeldedatum : 18.12.10

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 29/1/2012, 18:41

Genau Sven, das dürfte nur einer der Vorteile der neuen Kooperation sein Wink

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Matthias-Rousselet am 30/1/2012, 06:18

Hallo,

angeblich werden die Modelltec/Espewe Spritzlinge in Zukunft bei Busch hergestellt und eventuell auch montiert - also Produktionsgemeinschaft.
Ich kann mir auch gut vorstellen das das Modelltec "Überraschunsmodell" Robur LD3000 mit dem Busch Robur unter einer Decke steckt

Gruss Matthias
Matthias-Rousselet
Matthias-Rousselet

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 27.10.11

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Matthias-Rousselet am 30/1/2012, 09:09

Ok, aber die Fahrzeugteile von Espewe kommen doch überwiegend aus den selben Formen wie S.E.S/Modelltec, und in den Busch/Espewe-Neuheiten ist auch der HW80.11 SHA, die produzieren doch nicht getrennt mit den gleichen Formen???
Ich glaube daher das auch S.E.S/Modelltec zumindest ihre Spritzlinge bei Busch produzieren lässt.

Gruss Matthias
Matthias-Rousselet
Matthias-Rousselet

Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 27.10.11

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Thomas Balzer am 30/1/2012, 09:55

Ich glaube, Du mußt mal sauber auseinander halten, welche Modelle wer macht. Der HW 80 ist doch von ESPEWE und damit auch der SHA. Es gibt Modelle von modelltec und welche von ESPWE (siehe Anmerkungen vorher)

Was Modelltec macht, ist dabei doch völlig außen vor...

Gruß Thomas

Kirovetz schrieb:Ok, aber die Fahrzeugteile von Espewe kommen doch überwiegend aus den selben Formen wie S.E.S/Modelltec, und in den Busch/Espewe-Neuheiten ist auch der HW80.11 SHA, die produzieren doch nicht getrennt mit den gleichen Formen???
Ich glaube daher das auch S.E.S/Modelltec zumindest ihre Spritzlinge bei Busch produzieren lässt.

Gruss Matthias
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 30/1/2012, 10:15

Hi Matthias,

Deine Verwirrung ist leicht aufgeklärt. Die Espewe-Modelle wurden früher unter dem Markennamen s.e.s. verkauft um gerade so ein Markenwirwar zu vermeiden. Die Formen gehören jedoch alle Espewe und sind nun in Schönheide im Produktionswerk von Busch. Die Formen von s.e.s. bleiben in Reinickendorf und es gibt keine Verbindung zu Busch, es werden auch keine Teile oder Modelle bei Busch für s.e.s. gefertigt (was nicht ausschließt, dass es auch zukünftig Sondermodelle für modelltec geben kann).

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty RE

Beitrag  Michael Zlotowski am 30/1/2012, 12:56

Hallo Zusammen,
ich versteh die ganze Diskussion nicht. Wer was mit wem macht oder nicht ist doch am Ende egal. Auf die Modelle kommt es an und deren Qualität. In der Autobrache gibt es auch alle möglichen Mischmasch, auch hinter den Kulissen, was keiner mitkriegt und da wird nicht seitenlang diskutiert. Ich denke es ist ein Modellbauforum und das sollte es auch bleiben. Also lasst uns zum Ursprung zurückkehren und die Diskussion beenden.
Gruß Zloty
Michael Zlotowski
Michael Zlotowski

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 05.01.11
Ort : Unser Freund und Mitstreiter Michael Zlotowski ist im August 2017 verstorben.

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 4/2/2012, 18:02

Recht hat er, der Micha,

also gehts weiter mit ein paar Fotos der Neuheiten frisch aus Nürnberg. Die ersten Testmodelle vom HW80 stehen in der finalen Qualität in den Vitrinen - also farbig eingespritz und unlackiert. Die Reifen sind aus Gummi. Und das Set mit dem ZT320 in Fortschritt-grün zählt zu meinen Favoriten...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Diese Modelle werden dem ein oder anderen bekannt vorkommen Laughing :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Kraftverkehr am 4/2/2012, 18:58

Hallo Stefan,

unlackiert und mit Gummireifen! Ich wünsche der Kooperation mit Busch allen erdenklichen Erfolg, insbesondere deshalb, weil sich nun die W50 ohne entlacken umbauen lassen.

Gruß und schönes Wochenende wünscht
Martin

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 441
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Gast am 4/2/2012, 19:15

Gibt es durch den Zusammenschluß von Busch und ESPEWE überhaupt noch Hoffnung auf einen W50/L60-Zweiseitenkipper Question ? Der sollte doch eigentlich gleich nach Möbelkoffer und Speditionspritsche "in Angriff" genommen werden.

Grüße, Udo

Man könnt ihr Sackwalzen sein. Laughing Laughing (Achtung das ist ein derber Spass)

Stefan hat doch schon ein paar Mal geschrieben, das da etwas kommt.
Außerdem glaubt denn wirklich jemand,das er jetzt alle Neuheitenplanungen verrät. scratch

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 4/2/2012, 19:30

Laughing Sackwalzen! Ich schmeiß mich weg...

Lieber Udo,

Du bekommst Deinen L60 2SK, versprochen ist versprochen. Die Produtkionsverlagerung nach Schönheide war sehr zeit und kostenintensiv. Da sind ein paar Tonnen Stahl über die Weltmeere geschippert. Wenn ich mir allerdings ansehe, wie schnell die Werkzeugmacher in Schönhiede z.B. den ZT 320 in einer Top-Qualität umgesetzt haben, dann würde ich spätestens die nächste Nürnberger Messe als Auslieferungszeitpunkt für möglich halten.

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  tomcat14 am 4/2/2012, 19:52

Wie ist das jetzt eigendlich mit den Bedruckungen? Liegt die jetzt auch in den Händen von Busch? Ich habe nämlich immer noch Hoffnung auf einen "bunten Vogel" (Stichwort ORWO)

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Kai Kalitzki am 4/2/2012, 20:07

Hallo Zusammen,

...es ist doch egal wer die Modelle produziert oder von wem sie vermarktet werden!! Bei den HW80 finde ich die Gummibereifung genial, denn die Reifen vom Busch-Güllefaß passen auf die Felgen vom W50 und HW80. Nur ich hoffe nicht das die Anhänger kunterbund werden so wie ich das auf den Messebildern sehe, ein schlichtes grau reicht auch aus!!
Gruß
Kai K.
Kai Kalitzki
Kai Kalitzki

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 41
Ort : Ettersburg/Weimar/Erfurt

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 4/2/2012, 22:53

Hallo Kai, hallo Daniel,

das ist schon völlig korrekt, dass grau die Standardfarbe für den HW80 war. Ich habe aber mal schnell nachgezählt und komme auf 14 verschiedene Varianten in grau, die bisher als Modell produziert wurden. Irgendwann wirds halt langweilig, und es muss ein wenig Farbe ins Leben Laughing
Wenn man heutzutage die guten HW80 antrifft, dann sind die vorherrschenden Töne grün oder eben nur mit Rostschutz grundiert - so einer müsste noch am Hermsdorfer Kreuz rumstehen. Aber ich zähl auf euch, wenn mal wieder ein grauer kommt... Wink

@Mario: bunter Vogel ist gut - wenn Du die Speditionspritsche meinst, dann kannst Du einen Haken dran machen. Der gefällt mir auch sehr gut.

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Thomas Balzer am 5/2/2012, 10:02

Hallo Udo,

ich warte ja auch drauf, dass der Zweiseitenkipper erscheint aber wenn der Schu so toll drückt, dann bau Dir doch selber einen. Gibt ja den Aufbau auch einzeln. Ich hab mir schon zwei Fahrzeuge gebaut und kann ganz entspannt warten...Stefan wird das schon noch hinbekommen.....

Gruß Thomas

Fortschrifafreund schrieb:Gibt es durch den Zusammenschluß von Busch und ESPEWE überhaupt noch Hoffnung auf einen W50/L60-Zweiseitenkipper Question ? Der sollte doch eigentlich gleich nach Möbelkoffer und Speditionspritsche "in Angriff" genommen werden.

Grüße, Udo
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1837
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Neues von EsPeWe

Beitrag  ostkind am 5/2/2012, 12:02

Hallo Stefan!
14 verschiedene Varianten in GRAU???? scratch Also glaube nicht das die alle hier in Dresden angekommen sind.
Dresden war ja schon immer "das Tal der Ahnungslosen" aber des glaub ich nicht!!!
Zum Beispiel gab es bei Wendler(bin Stammkunde in Landwirtschaft) nie einen EAS- Aufbau mit grauem Chassis,die waren alle schwarz.Habe mir alle umgebaut.
Die ersten unlackierten und die ersten mit halber Bordwand waren komplett grau. Alle anderen hatten dann schon
schwarze oder rote Chassis(Fahrgestelle)
Das ist alles NICHT BÖSE gemeint ,aber dann würde ich nicht nachfragen und hätte die Vitrine voll . Very Happy Smile Laughing
Lieben Gruß aus DRESDEN Daniel B.

P.s. ...mit Zweiseitenkipper und graue HW80 kannst Du dich auf mich(UNS)verlassen!!!! Großes Modellbauerehrenwort Cool

ostkind

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 06.08.11
Alter : 43
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  David Kraatz am 6/2/2012, 17:23

Für mich sehen die gezeigten HW80 aus wie eine Mischung aus unlackierten und überlackierten Teilen mit HTS Reifen von Busc ("schönes" Reifenprofil). Die W50 sind ja bekanntermaßen von Kai und nichts neues.
Der neue ZT mit den gelben Rädern kommt hoffentlich noch vorher solo und nicht nur mit diesem Nachwendehänger.

David Kraatz

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 11.01.11

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 6/2/2012, 19:12

Man David - Du brauchst ne Brille Laughing
Im Katalog sind teilweise lackierte Modelle, die Fotos von der Messe zeigen die Hänger schon fertig eingespritzt und ohne schützende Farbschicht.

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1828
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Michael Kunkel am 27/3/2012, 14:29

Bei Facebook kann man sich die neuen espewe-modelle anschauen. wunderschön. mit neuen reifen und neuer verpackung in neuen ausführungen. da lacht das herz. I love you

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Facebook Link

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
Michael Kunkel
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2127
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

https://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 36 1, 2, 3 ... 18 ... 36  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten